Ein Augenblick mag flüchtig sein. Können wir ihn einfangen?

In Wort und Bild? PORTRESIE DE FEMME zeigt in Porträt und Poesie die unendliche Couleur von Frauen jeden Alters. Frauen, die sich an ganz unterschiedlichen Lebenspunkten befinden. Die Entscheidungen treffen, abwarten, weitergehen, ankommen, zusammenfinden, entdecken, vergessen. 

 

In unserer schnellen, medialen Welt fehlt uns die Wertschätzung des Augenblicks. Und der Raum für Poesie. Mit unserem Projekt schenken wir beidem eine Bühne. Um andere Frauen zu inspirieren, um Momente,

vielleicht sogar für immer, zu konservieren und um zu zeigen, dass wir uns in all unserer Unterschiedlichkeit oft in der Anderen wiederentdecken können. 

 

Kreativitäts-Trinität 

Wenn drei sich einig sind. Kreativste Dreieinigkeit. Wie eine sommerwarme Mittelmeer Brise weht gute Laune gepaart mit frischen Ideen durch unser Büro. Chapeau meine Damen! Wir machen hier was Großes. Wir hissen die Fahnen, schwenken die Banner.

 

Auf auf, lasst uns doch ab sofort einfach schöner ans Ziel kommen. 

 

Femininer Flow, fluide bleiben und die Kreativwirtschaft neu denken. Kreativität. Trinität. Wir kreieren in Kreativitäts-Trinität. Gleichberechtigt und berechtigt gleich gut. Jede wird Dank und mit den Stärken der anderen noch ein bisschen besser, bunter, wilder, freier. Kreative Frauen für kreative Frauen. Wir bringen uns zum Strahlen! Das spüren wir in unserem magischen Dreieck. 

ÜBER UNS

 

PORTRESIE DE FEMME – das sind

Luise Aedtner und Lara Leonie Keuthen. Wir sind Fotografin und Autorin und leben in München und Hamburg. Kennengelernt haben wir uns in den Bergen – zwischen Stricklieseln und Snowboards. Und mit dem guten Gefühl im Herzen, dass wir gemeinsam neue Geschichten schreiben werden.

Lara&Luise_07.jpg